Skip to content

JEAN MALAURIE, Mythos Nordpol

19. April 2012

JEAN MALAURIE, Mythos Nordpol: 200 Jahre Expeditionsgeschichte. (dt. Hamburg 2003: National Geographic) Halbl. 400 S., zahlr. Abb. u. Karten, Anhang mit hist. Übersicht, Register u. Bibliographie. ISBN 3-93559-20-1

Ein prächtig mit ausgezeichnetem Bildmaterial (Gemälde, Fotos, Karten) ausgestatteter Band, der die Geschichte der Arktisreisen vom frühen 19. Jh. bis ca. 1950 nach zeichnet. Im Mittelpunkt steht dabei nicht, wie der deutsche Titel vermuten lässt, der Nordpol, sondern die Gegend von Nordwest-Grönland, wo viele Polarreisen ihren Ausgang nahmen. Deshalb fehlen jene Expeditionen, die von Spitzbergen oder Sibirien aus durchgeführt wurden. Um so ausführlicher wird das Verhältnis der europäischen und amerikanischen Reisenden zu den Polar-Inuit und der damit verbundenen Veränderungen der Eingeborenenkultur beschrieben. Der Bogen spannt sich von der Entdeckung der Polar-Inuit durch John Ross 1818 bis zur Einrichtung einer amerikanischen Militärbasis während des Kalten Krieges und dem Absturz eines B-52-Atombombers.

Durch die zahlreichen Einzelportraits und Augenzeugenberichte bekommt das Buch fast den Charakter eines Familienalbums. Da der Verfasser selbst zu den Forschungsreisenden gehört – und sich in diesem Werk selbst ein Denkmal setzt – , kann er viele eigene Erfahrungen einflechten und von persönlichen Begegnungen erzählen.

Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis! Allen, die Polarexpeditionen am liebsten daheim am warmen Ofen erleben, ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen.

(Ismael Kluever)

Advertisements

From → Kultur, Rezensionen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: